Start

Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Beschendorf

 

Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr.

Die Feuerwehr der Gemeinde Beschendorf kann auf über 100 Jahre zurückblicken.

Gegründet wurde die Feuerwehr am 2. Dezember 1908 von den Bürgern der Gemeinde Beschendorf.

Die Gemeinde Beschendorf besteht aus den Ortsteilen Nienrade, der Kirschenallee und Beschendorf.

Aus allen Ortsteilen kann man zahlreiche Kameraden und Kameradinnen zu aktiven und passiven Mitgliedern der Feuerwehr zählen.

 

Weihnachtsgrüße der FF Beschendorf

Die Freiwillige Feuerwehr Beschendorf wünscht allen eine schöne Adventszeit, besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022.

Vielen Dank an alle, die uns in diesem Jahr wieder unterstützt haben!

Bleiben Sie gesund!

Ihre Freiwillige Feuerwehr Beschendorf

Baum-Schmück-Aktion

Eigentlich sollte am 1.Adventssamstag die gemeinsame Baum-Schmück-Aktion der FF Beschendorf und des Anke-Knoll-Fonds stattfinden. Aufgrund der erhöhten Auflagen, haben wir uns dazu entschieden, die Aktion ohne Publikumsverkehr durchzuziehen! Allerdings würden wir uns über Eure Mithilfe freuen! Geplant ist eine Schmück-Mich-Baumaktion, ähnlich wie in Neustadt! Wir werden den Baum an der Turnhalle aufstellen und erst einmal nur mit einer Lichterkette versehen! Jede/ Jeder der mag ist herzlich dazu eingeladen, den Baum anschließend in den nächsten Tagen mit eigenem, ausgedienten oder selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck zu verschönern (bruchsicher/ gut fixiert). Wir freuen uns auf Eure kreativen Ideen und wünschen eine ruhige und besinnliche Adventszeit!

Eure FF Beschendorf und Anke-Knoll-Fonds

Laternenumzug in Beschendorf

Endlich war es wieder so weit! Nach einer langen Corona Pause konnten die Freiwillige Feuerwehr Beschendorf und die Kyffhäuserkameradschaft Beschendorf Anfang Oktober wieder den traditionellen Laternenumzung veranstalten. Unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorschriften und mit etwas abgeschwächtem Rahmenprogramm fand der Laternenumzug durch das Dorf statt und die Kinder konnten wieder ein wenig Normalität erleben und hatten viel Freude dabei.

Bilder von Dietmar Meckelnburg, Klöndöör

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung